Schlosserhof 1 88634 Herdwangen-Schönach 07557-9287178 office@wbl-consulting.com

Den Herbst des Lebens feiern

- dann kann der Winter folgen

Den Herbst des Lebens feiern

- dann kann der Winter folgen


 

Coaching | Terminanfrage

Coaching | Newsletter Anmeldung

Sie möchten regelmäßig über Termine informiert werden und Informationen zum Coaching erhalten? - Dann melden Sie sich hier an.

Wir altern.

Dem einen macht die 30 schon Mühe, richtiggehend Angst gibt es bei einigen Menschen, wenn es mal an die 50 oder die 60 geht.


Einmal sind da die Wechseljahre, hormonell gesteuert sowohl bei Frauen, als auch bei Männern. Bei Frauen sind sie oft sichtbar, weil ein paar Kilos mehr auf die Hüften kommen, Hitzewallungen und ähnliches werden zum Alltag. Der Körper gibt den Schwerkraftgesetzen nach und ja, die Libido nimmt sich längere Auszeiten.


Die Kinder sind aus dem Haus, die Partnerschaft sollte neue Impulse erfahren. Man ist zwar eingespielt, aber soll es das gewesen sein?


Die Rente winkt und damit neue Probleme: was mache ich denn mit der ganzen Zeit? Die Bestätigung, die man an seinem Arbeitsplatz erfahren hat, fällt weg. Wie auch die Gespräche mit den Kollegen / - innen.


Und dann kommt noch die Sache mit der eigenen Endlichkeit oder die des Partners dazu. Das kann, wenn man sich tatsächlich damit auseinandersetzt, Angst machen. Der Gedanke, die Mobilität zu verlieren, auf andere angewiesen zu sein, ist ebenso Furcht einflößend. Diese Gedanken beiseite zu schieben ist wenig hilfreich, da sie immer wieder auftauchen.
Kurz: Alt werden ist etwas für Tapfere und Mutige!


Und es gibt kaum Hilfe für diese Probleme, die da auf einen zu kommen. Alt werden ist halt so, da muss man irgendwie durch….


Nein – nicht irgendwie. Zuerst einmal: die Alternative zum alt werden ist auch nicht das, was wir so schnell wollen. Also gibt es nur eins: Den Herbst feiern.


Wie?


Indem ich meinem Leben Sinn gebe. Denn der Ursprung dieser Ängste ist tatsächlich, dass man fühlt, noch nicht gelebt zu haben. Wir haben viel Zeit für Andere gegeben, sei es Familie, Freunde, Arbeit. Und auf uns und unsere Bedürfnisse haben wir nicht so sehr geachtet. Wir dachten, wir hätten noch Zeit.
Ja, du hattest Zeit und du hast, wenn es gut läuft, noch ein Drittel dieser vergangenen Zeit vor dir. Nutze diese Zeit, so dass du, wenn du gehst, erfüllt und dankbar gehen kannst.
Wir werden herauszufinden, was dir wichtig war und irgendwie „untergegangen“ ist. Es ist an der Zeit, Pläne zu schmieden: Was wolltest du denn „einmal in deinem Leben“ tun? Was hast du immer wieder aufgeschoben? Was war bisher immer zu verrückt, als dass du es einfach getan hast? Es gilt auch, Freiraum für dich selbst zu schaffen, den vielleicht schon aufgekommenen „Schlendrian“ wieder zu verabschieden und die verbliebene Lebenszeit zu nutzen – auch in Form von bewussten Ruhephasen.
Ich begleite dich/ euch auf diesem Weg – sowohl im Einzel-, als auch im Paarcoaching und gebe Impulse für eine Menge Ideen. Jedes Problem birgt in sich ein Hinweis auf etwas, was gesehen, erkannt werden will. Dies zu ergründen und das, was dahinter steht zu entdecken, macht den Herbst des Lebens zu einer Zeit, die Lust auf Neues und einen neuen Aufbruch macht. Ziel dieses Coaching ist, dass du nie mehr das Gefühl hast, du hättest deine Zeit nicht genutzt!




Newsletter

We'll never share your email with anyone else.

Kontakt & Rechtliches

Anfahrt

Adresse

WBL-Consulting

Schlosserhof 1
88634 Herdwangen
07557-9287178
office@wbl-consulting.com